Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Research / Publications / Educational Reviews

Educational Reviews

Fortbildungsbeiträge

Educational Reviews

 

2016

A. Gänsslen ,H.A. Adams ,G. Baumann ,I. Cascorbi ,M. Emmel ,D. Fischer, S. Flohé ,D. Fries ,S. Geiger ,A.R. Heller ,F. Hildebrand ,E. Klar ,H.J. Klippe, L. Lampl ,H. Prange ,U. Rolle ,A. Sarrafzadeh ,R.E. Scharf ,T. Standl ,W. Teske, G. Werner ,R. Zander – Sektion Schock der DIVI, Hämostase im Schock, Spezielle pathophysiologische Aspekte, Anästh Intensivmed 2016;57:58-67

R.E. Scharf, H.A. Adams, G. Baumann, I. Cascorbi, M. Emmel, D. Fischer, S. Flohé, D. Fries, A. Gänsslen, S. Geiger, A.R. Heller , F. Hildebrand , E. Klar , H.J. Klippe, L. Lampl , H. Prange , U. Rolle , A. Sarrafzadeh , T. Standl, W. Teske , G. Werner , R. Zander
Hämostase im Schock, Allgemeine Pathophysiologie der Hämostase, Anästh Intensivmed 2016;57:14-23

I. Cascorbi , L. Lampl , H.A. Adams , G. Baumann , M. Emmel , D. Fischer , S. Flohé , D. Fries , A. Gänsslen , S. Geiger , A.R. Heller , F. Hildebrand , E. Klar , H.J. Klippe, H. Prange , U. Rolle , A. Sarrafzadeh , R.E. Scharf, T. Standl, W. Teske, G. Werner
Hämostase im Schock*HämostasewirksameMedikamente, Anästh Intensivmed 2016;57:58-2

2015

Böhm R, Welk I, "Medikamente in ihrer Anwendung in der Anästhesie". Klinikleitfaden Anästhesiepflege, Urban & Fischer München, 3. Auflage

2014

Böhm R, Reinecke K, Bein B. Arzneimittelinteraktionen in der Anästhesie. Anasthesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 2014; 49: 316-34;  quiz 25

Böhm R, Meybohm P, Kunz T "Ketamin - bewährtes Narkotikum mit neuen Indikationen" u2date 9: 292-293, DOI 10.1055/s-0033-1358078, 2014

Böhm R, Kunz T, Meybohm P. „Is there a Doctor on Board of this Flight?“ – Begrenzte Auswahl von Notfallmedikamenten. Notfallmedizin u2date 9: 97-99, DOI 10.1055/s-0033-1357948, 2014.

Böhm R, Kunz T, Meybohm P. Gastrointestinale „Notfälle“. Notfallmedizin u2date 9: 193-195, DOI 10.1055/s-0033-1358013, 2014.

Böhm R, Reinecke K, Bein B. Medikamenteninteraktionen in der Anästhesie. Georg Thieme Verlag; 2014; 49: 316-324.

Klippe H J, Adams H A, Baumann G, Cascorbi I, Emmel M, Fischer D, Flohé S, Fries D, Gänsslen A, Geiger S, Heller A R, Hildebrand F, Klar E, Lampl L, Prange H, Rolle U, Sarrafzadeh A, Scharf R E, Standl T, Teske W, Werner G, Zander R. Hämostase im Schock, Teil 1: Historische Aspekte. Anästh Intensivmed. 2014; 55:181-189.

Kunz T, Meybohm P,  Böhm R. Geburtshilfliche Notfälle. Notfallmedizin 2014; 9:3-6.

Scharf R E, Adams H A, Baumann G, Cascorbi I, Emmel M, Fischer D, Flohé S, Fries D, Gänsslen A, Geiger S, Heller A R, Hildebrand F, Klar E, Klippe H J, Lampl L, Prange H, Rolle U, Sarrafzadeh A, Standl T, Teske W, Werner G, Zander R. Hämostase im Schock, Teil 2: Physiologie der Hämostase. Anässth Intensivmed. 2014; 55: 272-281.

2013

Böhm R, Meybohm P.  Intoxikationen und Antidote - Teil 2. Notfallmedizin up2date8 2013: 82-85.

Böhm R, Reinecke K, Haenisch S, Börger C, Haen E, Cascorbi I, Herdegen T.  Arzneimittel und CYP1A2. Deutsche Apotheker Zeitung. 2013; 22: 2246-2251.

Herdegen T. Störungen der Blutgerinnung. Deutsche Apotheker Zeitung. 2013; 49: 5201-5225.

Herdegen T. (K)ein Zusatznutzen? Deutsche Apotheker Zeitung. 2013; 43: 4522-4527.

Herdegen T. Diabetes Mellitus Typ 2. Deutsche Apotheker Zeitung. 2013; 10: 944-956.

Herdegen T. Neue Aufregung um Diclofenac. Deutsche Apotheker Zeitung. 2013; 8: 707.

Herdegen T. ASS und das AMD-Risiko. Deutsche Apotheker Zeitung. 2013; 3: 150-151.

Herdegen T. Asthma und COPD - Wenn die Luft knapp wird. Deutsche Apotheker Zeitung. 2013; 27: 2770-2801.

Kunz T, Meybohm P, Böhm R.  Endokrine Notfälle, Notfallmedizin up2date8 2013: 243-245.

Reinecke K.  Arzneimittel und CYP1A2. Deutsche Apotheker Zeitung, Klinische Pharmazie. 2013; 22: 40-44.

2012

Adams HA, Baumann G, Cascorbi I, Emmel M, Fischer D, Fries D, Gänsslen A, Heller AR, Hildebrand F, Klar E, Klippe HJ, Knoefel WT, Krettek C, Lampl L, Maul H, Prange H, Rolle U, Sarrafzadeh A, Sasse M, Standl T, Teske W, Zerkowski HR. Stellungnahme der Sektion "Schock" der DIVI zur Schocklage. Notarzt; 28: 12-16.

Böhm R, Meybohm P.  Kindernotfälle Teil 1: Fieberkrampf. Notfallmedizin up2date. 2012; 7: 2-4,

Böhm R, Reinecke K, Cascorbi I, Herdegen T. Interaktionen mit CYP3A4. Deutsche Apotheker Zeitung.. 2012; 40: 58-67.

Böhm R., Reinecke K, Haen E, Cascorbi I, Herdegen T, Arzneimittelaktionen verstehen, vermitteln und vermeiden. Deutsche Apotheker Zeitung. 2012; 36: 64-74.

Cascorbi I. Stratifizierte Medizin in der Psychiatrie. Pharmakon. 2012; 1: 48-52.

Cascorbi I. Drug interactions-principles, examples and clinical consequences. Deutsches Ärzteblatt International; 109: 546-555.

Gohlke, Peter. Arzneimittel und Therapie: Senken oder nicht senken? Kommentar: Fatale Schlussfolgerung. Deutsche Apotheker Zeitung; 51: 34-35.

Herdegen T. Pharmako-logisch! Suchtkrankheiten. Deutsche Apotheker Zeitung; 9: 66-100.

Herdegen T. VTE und ASS. Deutsche Apotheker Zeitung; 152: 6078-6080.

Herdegen T. Glucocorticoide. Deutsche Apotheker Zeitung; 152: 5372-5404.

Herdegen T. NSA und Herzinfarkt. Deutsche Apotheker Zeitung; 152: 4556-4557.

Herdegen T. Osteoporose. Deutsche Apotheker Zeitung; 152: 2846-2880.

Herdegen T. Dabigatran und OAK. Deutsche Apotheker Zeitung; 152: 75-79.

Herdegen T. Vergleich orale Antidiabetika. Deutsche Apotheker Zeitung; 152: 1498-1499.

Reinecke K, Böhm R, Haen E, Cascorbi I, Herdegen T. Arzneimittel und CYP2D6. Deutsche Apotheker Zeitung; 47: 60-66.

 

2011

Böhm R, Meybohm P. Notfallmedizin up2date 6: 174-176, 2011. Analgosedierung und Narkose Teil 1: Analgosedierung

Böhm R, Meybohm P. Notfallmedizin up2date 6: 174-176, 2011.Volumenersatztherapie

Cascorbi I,(2011) Arzneimittelinteraktionen. Grundsätze und intensivmedizinische Aspekte Anästh Intensivmed 9:694-707

Herdegen T (2011) Schlafstörungen und Angst - Verlust der der inneren Ruhe. Deutsche Apotheker Zeitung 151:1085-1123

Herdegen T (2011) Nicht-steroidale Analgetika - vom großen Glück der Schmerzfreiheit. Deutsche Apotheker Zeitung 151:2162-2202.

Herdegen T (2011) Schmerzen, Schmerzmittel und kardiales Risiko. Deutsche Apotheker Zeitung 151:2600-2601.

Herdegen T (2011) Sedativa. Deutsche Apotheker Zeitung 151:1085-1123

Herdegen T(2011) NSAR. Deutsche Apotheker Zeitung151:2162-2202.

Herdegen T(2011) Opioide. Deutsche Apotheker Zeitung 151:3952-3987.

Herdegen T(2011) Schmerztherapie. Deutsche Apotheker Zeitung 151:5182-5219.

Herdegen T(2011) Ibuprofen oder Paracetamol bei Knieschmerzen. Deutsche Apotheker Zeitung 151:3854-3855.

Herdegen T(2011)Vorhofflimmern durch Schmerzmittel. Deutsche Apotheker Zeitung 151:3366-3367.

Herdegen T(2011) Schmerzen, Schmerzmittel und das kardiale Risiko. Deutsche Apotheker Zeitung 151:2510-2511.

Meybohm P, Böhm R. Notfallmedizin up2date 6: 250-252, 2011. Analgosedierung und Narkose Teil 2: Narkose

Meybohm P, Böhm R. Notfallmedizin up2date 6: 83-85, 2011. Medikamentöse Therapie der akuten Dyspnoe Asthma bronchiale und COPD

 

2010

Böhm R, Meybohm P. Notfallmedizin up2date 5: 186-188, 2010. Medikamenteneinsatz bei der kardiopulmonalen Reanimation.

Böhm R, Meybohm P. Notfallmedizin up2date 5: 2-4, 2010. Medikamenteneinsatz beim akuten Koronarsyndrom (II)

Haenisch S (2010) Polymorphismen des ABCC2-Transporters. Biospektrum 5, 527

Herdegen T (2010) Depression - von der Unerträglichkeit des Seins. Deutsche Apotheker Zeitung 150: 514 - 547

Herdegen T (2010) ADHS - wenn die Gegenwart entgleitet. Deutsche Apotheker Zeitung 150: 1446 - 1463

Herdegen T (2010) Schizophrenie - wenn die Lebensmaßstäbe verrückt sind. Deutsche Apotheker Zeitung 150: 2456 - 2487.

Herdegen T (2010) Parkinson - vom Stillstand der geordneten Bewegung. Deutsche Apotheker Zeitung 150: 3416-3447 .

Herdegen T (2010) Demenz - Auflösung der gewachsenen Hirnstrukturen. Deutsche Apotheker Zeitung 150: 4449-4475.

Herdegen T (2010 Update 2009. Deutsche Apotheker Zeitumg 150, in Druck.

Herdegen T (2010) Klinischer Einsatz von Cannabinoiden. Naturamed 6: 1-7.

Meybohm P, Böhm R. Notfallmedizin up2date 5: 94-96, 2010. Antihypertensiva bei hypertensiver Krise/Notfall.

Meybohm P, Böhm R. Notfallmedizin up2date 5: 270-272, 2010. Medikamentöse Therapie von tachykarden Herzrhythmusstörungen Antiarrhythmika

 

 2009

Böhm R., Herdegen Th. Dtsch Apoth Ztg 2009, 149(32), S. 3623 Infektionsrisiko und Leberschädigung unter Orlistat

Cascorbi I (2009) Arzneimittelinteraktionen in der Intensivmedizin. In. Refresher Course Aktuelles Wissen für Anästhesisten. 35, 149-161.

Herdegen T, Böhm R: Dtsch Apoth Ztg 2009; 149(4): S. 315 Neuropsychiatrische Nebenwirkungen von Montelukast

Herdegen T (2009) Überleben im Gehirn. Medizinische Monatszeitschrift für Pharmazeuten 32: 4-6.

Herdegen T (2009) Paracetamol erhöht die Inzidenz von Asthma und assoziierter Symptome. Medizinische Monatszeitschrift für Pharmazeuten 32: 231-233.

Herdegen T (2009) Der sichere Umgang mit Analgetika. Zahn-Mund-Kiefer 3: 162-168.

Herdegen T (2009) Diabetes - die Spinne im Netz des metabolischen Syndroms. Deutsche Apotheker Zeitung 149: 425-444.

Herdegen T (2009) Hypertonie - die schleichende Gefahr aus den Gefäßen. Deutsche Apotheker Zeitschrift 149: 1386-1416.

Herdegen T (2009) Adipositas und Atherosklerose - die fatale Endlagerung von überschüssiger Energie. Deutsche Apotheker Zeitung149: 2503-2532.

Herdegen T (2009) Der Blutfluss zwischen Stau und überhöhter Geschwindigkeit.Deutsche Apotheker Zeitung149: 3490-3528.

Herdegen T (2009) Kardiale Erkrankungen - wenn der Pumpenkreislauf stockt. Deutsche Apotheker Zeitung 149: 4338-4380.

Herdegen T (2009) Der Schlaganfall - auf einmal kopflos. Deutsche Apotheker Zeitung 149: 5458-5481.

Herdegen T (2009) Periphere arterielle Verschlußkrankheit - go and stopp. Deutsche Apotheker Zeitung 149: 5602-5609.

Meybohm P, Böhm R. Notfallmedizin up2date: 4: 278-280. Medikamenteneinsatz beim akuten Koronarsyndrom (I)

 

2008

Cascorbi I., Faltraco F. (2008). Hypoazidität und Resorption von Pharmaka. Arzneimittel Therapie-Kritik 1: 144-146.

Haenisch, S. BIOspektrum 14: 208, 2008: Einfluss von genetischen Varianten des ABCC2-Transporters auf die Bioverfügbarkeit von Talinolol

 

2007

Cascorbi I. (2007) Pharmakogenetik in der Kardiologie. Kardiologe 1: 272-280.

 

2006

Bruhn O, Kalm E. Bauernblatt Schleswig-Holstein 40, 31-32. Die Zukunft der antimikrobiellen Therapie

Herdegen T, Fauler J (2006) Zur Arzneimittelsicherheit von NSAR und Coxiben. Arzneimitteltherapie 24: 84-89.

Herdegen T (2006) Neuroprotektive Therapien. neuro date aktuell 5: 11-14.

 

2005

Adams HA, Baumann G, Cascorbi I, Ebener C, Emmel M, Geiger S, Janssens U, Klima U, Klippe HJ, Knoefel WT, Marx G, Müller-Werdan U, Pape HC, Piek J, Prange H, Roesner D, Roth B, Schürholz T, Standl T, Teske W, Vogt PM, Werner GS, Windolf J, Zander R, Zerkowski HR (2005). Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie der Schockformen der IAG Schock der DIVI. Teil 1: Vorbemerkung, Möglichkeiten und Grenzen des diagnostischen Instrumentariums. Intensivmedizin und Notfallmedizin 41: 618-626

Adams, H.A., Baumann G, Cascorbi I,. Ebener C, Emmel M, Geiger S, Janssens U,  Klima U, Klippe HJ, Knoefel WT, Marx G, Müller-Werdan U, Pape HC, Piek J, Prange H, Roesner D, Roth B, Schürholz T, Standl T, Teske W, Vogt PM, Werner GS,  Windolf J, Zander R, Zerkowski HR (2005). Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie der Schockformen der IAG Schock der    DIVI. Teil 2: Hypovolämischer Schock. Intensivmedizin und Notfallmedizin 42: 96-109.

Adams HA, Baumann G, Cascorbi I, Ebener C, Emmel M, Geiger S, Janssens U, Klima U, Klippe HJ, Knoefel WT, Marx G, Müller-Werdan U, Pape HC, Piek J, Prange D, Roesner D, Roth B, Schürholz T, Standl T, Teske W, Vogt PM, Werner GS, Windolf J, Zander R, Zerkowski HR (2005). Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie der Schockformen der IAG Schock der DIVI. Teil 3: Kardialer Schock. Intensivmedizin und Notfallmedizin 42: 196-210.

Adams HA, Baumann G, Cascorbi I, Ebener C, Emmel M, Geiger S, Janssens U, Klima U, Klippe HJ, Knoefel WT, Marx G, Müller-Werdan U, Pape HC, Piek J, Prange H, Roesner D, Roth B, Schürholz T, Standl T, Teske W, Vogt PM, Werner GS, Windolf J, Zander R, Zerkowski HR (2005). Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie der Schockformen der IAG Schock der DIVI. Teil 4: Anaphylaktischer Schock. Intensivmedizin und Notfallmedizin 42: 299-304.

Adams HA, Baumann G, Cascorbi I, Ebener C, Emmel M, Geiger S, Janssens U, Klima U, Klippe HJ, Knoefel WT, Marx G, Müller-Werdan U, Pape HC, Piek J, Prange H, Roesner D, Roth B, Schürholz T, Standl T, Teske W, Vogt PM, Werner GS, Windolf J, Zander R, Zerkowski HR  und die IAG Schock (2005). Zur Diagnostik und Therapie der Schockformen. Empfehlungen der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Schock der DIVI. Teil I: Vorbemerkung. Möglichkeiten und Grenzen des diagnostischen Instrumentariums. Anästhesiologie und Intensivmedizin 46: 63-69

Adams HA, Baumann G, Cascorbi I, Ebener C, Emmel M, Geiger S, Janssens U, Klima U, Klippe HJ, Knoefel WT, Marx G, Müller-Werden U, Pape HC, Piek J, Prange H, Roesner D, Roth B, Schürholz T, Standl T, Teske W, Vogt PM, Werner GS, Windolf J, Zander R, Zerkowski HR und die IAG Schock (2005). Zur Diagnostik und Therapie der Schockformen. Empfehlungen der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Schock der DIVI - Teil II: Hypovolämischer Schock. Anästhesiologie und Intensivmedizin 46: 111-124.

Adams HA, Baumann G, Cascorbi I, Ebener C, Emmel M, Geiger S, Janssens U, Klima U, Klippe HJ, Knoefel WT, Marx G, Müller-Werdan U, Pape HC, Piek J, Prange H, Roesner D, Roth B, Schürholz T, Standl T, Teske W, Vogt PM, Werner GS, Windolf J, Zander R, Zerkowski HR und die IAG Schock (2005) Zur Diagnostik und Therapie der Schockformen. Empfehlungen der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Schock der DIVI - Teil III: Kardialer Schock. Anästhesiologie und Intensivmedizin 46: 161-176.

Adams HA, Baumann G, Cascorbi I, Ebener C, Emmel M, Geiger S, Janssens U, Klima U, Klippe HJ, Knoefel WT, Marx G, Müller-Werdan U, Pape HC, Piek J, Prange H, Roesner D, Roth B, Schürholz T, Standl T, Teske W, Vogt PM, Werner GS, Windolf J, Zander R, Zerkowski HR und die IAG Schock (2005). Zur Diagnostik und Therapie der Schockformen. Empfehlungen der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Schock der DIVI - Teil IV: Anaphylaktischer Schock. Anästhesiologie und Intensivmedizin 46: 226-231.

Adams HA, Baumann G, Cascorbi I, Ebener C, Emmel M, Geiger S, Janssens U, Klima U, Klippe HJ, Knoefel WT, Marx G, Müller-Werdan U, Pape HC, Piek J, Prange H, Roesner D, Roth B, Schürholz T, Standl T, Teske W, Vogt PM, Werner GS, Windolf J, Zander R, Zerkowski HR und die IAG Schock (2005). Zur Diagnostik und Therapie der Schockformen. Empfehlungen der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Schock. Teil V: Septischer Schock. Anästhesiologie und Intensivmedizin 46: 285-295.

Herdegen T (2005) Neuroprotektive Therapien - was können wir in naher Zukunft erwarten? Aktuelle Neurologie 78: 639-642.

 

2004

 Ley L, Herdegen T  (2004)  Neuroprotektive Therapien für neurodegenerative Erkrankungen. Arzneimitteltherapie 11: 328-335.